Die Hauptursache für das Auftreten von Insekten jeglicher Art im Haus ist der Mangel an Sauberkeit und Ordnung .

 Die häufigsten Insekten in Haus und Garten haben ihre Stunden mit Insektiziden gegen Mücken, Ameisen, Zecken, Flöhe, Bettwanzen, Kakerlaken und mehr gezählt.

So gibt es viele Insekten, die sich unbemerkt in unser Zuhause einschleichen und schließlich zu einer echten Plage werden können. Das erzeugt nicht nur Ekel, sondern kann auch Krankheiten, mangelnde Hygiene und allergische Reaktionen auf ihren Biss hervorrufen.

Wie man Insekten von zu Hause fernhält

Es gibt verschiedene Strategien, um Insekten von Ihrem Zuhause fernzuhalten, je nachdem, welche Art Sie fernhalten möchten. Einige allgemeine Tipps, damit Sie Ihr Zuhause sauber und ordentlich halten.

Lästige Insekten, Ameisen
 Insekten neigen dazu, an staubigen oder unordentlichen Orten zu lauern , daher kann es helfen, ihr Vorhandensein zu reduzieren, wenn Sie Ihr Zuhause sauber und abfallfrei halten.

Darüber hinaus gibt es mehrere im Handel erhältliche Insektenfallen , die Insekten fangen können, ohne sie zu töten, wie zum Beispiel Mückenfallen oder Lebensmittelmottenfallen.

Auf dem Balkon oder im Garten ist es besser, stehendes Wasser zu entfernen, Insekten wie Mücken können sich leichter vermehren, daher ist es wichtig, alle Wasserbehälter wie Untersetzer oder Tränken für Haustiere zu leeren.

Die Verwendung von Abwehrmitteln kann ebenfalls helfen , es gibt viele natürliche Abwehrmittel, die verwendet werden können, um Insekten fernzuhalten.

Zum Beispiel kann ätherisches Pfefferminzöl Ameisen abwehren, während Basilikum Mücken fernhalten kann.

So werden Sie das „lästige Insekt“ los

Krümel auf dem Boden? Sie werden Ameisen anlocken. Feuchtigkeit im Badezimmer? Der Silberfischchen erscheint. Eine dreckige Matratze? Bettwanzen erscheinen. Kurz gesagt, es müssen verschiedene Strategien untersucht werden, um das lästige Insekt aus dem Haus zu vertreiben

Kakerlaken, Insekt in der Küche
 Heute sprechen wir darüber, wie man Insekten auf natürliche Weise fernhält und den übermäßigen Einsatz von industriellen Insektiziden vermeidet, da diese sehr gesundheitsschädlich sind.

Einige Rezepte sind sehr einfach zuzubereiten , und für eines brauchen wir besonders die Kaffeereste, die wir normalerweise wegwerfen und die bei der Zubereitung übrig bleiben.

Werfen Sie die Kaffeefilter also ab morgen nicht mehr weg , sondern bewahren Sie sie in einem gebrauchten Glas auf, was sie zu einem Haushaltsinsektizid macht.

Die Kerze, die wir vorbereiten werden, wird dazu beitragen, unser Haus zu “rauchen” und es frei von Kakerlaken, Fliegen und Mücken zu lassen.

Sie müssen also in einem Behälter aufbewahrt werden, in dem sich die Kaffeereste ansammeln , die wir an der Luft trocknen lassen.

Kaffee legen, um das Insekt fernzuhalten
 Sobald ein Glas gefüllt ist, drücken wir mit einem Teelöffel und stecken den Docht einer Kerze in die Mitte und rund um die Nelken.

Wenn das Feuer des Dochts die Kaffeereste erreicht , brennt es langsam und verbreitet einen Duft von Kaffee gemischt mit Nelken.
Indem dieser Geruch im ganzen Haus verteilt wird, werden Insekten wie Mücken, Fliegen, Kakerlaken, die schlimmsten Insekten, die unsere Häuser bewohnen können, ferngehalten.