Tag für Tag nutzen sich Gegenstände ab, ein alter und kaputter Besen jedoch könnte noch einen nützlichen Nutzen haben, wenn wir wissen, was damit anzufangen ist.

 Das Recycling von Gegenständen spart Geld, was in der heutigen Zeit ein sehr aktuelles Thema ist.

Der anhaltende Anstieg häufig gekaufter Produkte und Energierechnungen erfordert, dass wir uns genauer ansehen, was wir wegwerfen wollen. Auch wenn es ein alter und ruinierter Besen ist.

Wie man jeden Tag Abfall reduziert

Die effiziente und nachhaltige Nutzung wirtschaftlicher Ressourcen mit dem Ziel, Abfall zu reduzieren und Einsparungen zu steigern , umfasst verschiedene Praktiken wie Recycling oder Energieeffizienz.

Aber wie sollen wir Gegenstände recyceln, um sie nicht zu verschwenden? Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um Gegenstände zu recyceln und nicht zu verschwenden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie wir jeden Tag Abfall reduzieren können. Zum Beispiel, indem Sie Mahlzeiten im Voraus planen und nur die Zutaten kaufen, die Sie benötigen, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Außerdem sollten zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verschließbare Behälter verwendet werden , damit diese länger haltbar sind.

Eine Möglichkeit, Geld zu sparen und keinen Müll zu verschwenden sowie den Kauf unnötiger Dinge zu vermeiden, besteht darin, wiederverwendbare Alternativen anstelle von Einwegartikeln zu verwenden, z. B. Wasserflaschen, Mehrwegbecher und Küchenutensilien anstelle von Einwegartikeln. Alte Flaschen können als Blumentöpfe verwendet werden.

Recyceln Sie Flaschen als Vasen
 Auch mit ii können wir Geld sparen, indem wir Reinigungsprodukte zum Selbermachen herstellen , um den Kauf nutzloser Produkte und die Verschwendung von Verpackungen zu vermeiden.

Sie können auch Energie und Wasser sparen, indem Sie Licht und elektronische Geräte ausschalten, wenn sie nicht verwendet werden, und duschen statt baden.

Das ordnungsgemäße Recycling von Artikeln oder das Organisieren eines Artikeltauschs mit Freunden und Familie hilft uns, den Kauf neuer Artikel zu vermeiden.

Warum nicht einen alten und ramponierten Besen wegwerfen?

Trotz des Vorhandenseins von Geräten der neuesten Generation darf ein Besen im Haus nie fehlen. Auch Besen neigen je nach Material mit der Zeit dazu, sich abzunutzen und unbrauchbar zu werden.

Alter und ramponierter Besen an der Wand
 Aber was können wir mit einem alten und ruinierten Besen machen? Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie einen alten Besen wiederverwenden können, eine davon ist, ihn nicht mehr zu Hause, sondern zum Kehren des Balkons oder als Gartenwerkzeug zum Bewegen der Erde oder zum Entfernen von Unkraut weiterzuführen.

Wenn die Borsten gut gewaschen sind, können wir den alten Besen als Werkzeug zum Fensterputzen verwenden, aber wir können ihn auch als Werkzeug zum Reinigen von Dachrinnen verwenden.

Wenn der Besen sehr heruntergekommen ist, können wir ihn auf beiden Seiten schneiden und den mittleren Teil belassen, wo normalerweise der Kehrstock eingeführt wird. Unmittelbar danach werden die Borsten mit einer Schere auf nur noch 3 cm Länge vom Kunststoffrand abgeschnitten.

Auf diese Weise haben wir eine perfekte Bürste zum Waschen von beispielsweise Turnschuhen sowohl im Gummiteil als auch auf dem Stoff ohne Kosten geschaffen .

Junger Mann wäscht seine Turnschuhe
 Eine andere Verwendung, bei der immer der mittlere Teil eines alten und ruinierten Besens beibehalten wird, besteht darin, den letzten Teil zu beseitigen, der von den alten Fransen beraubt werden muss.

Einmal wieder eingesetzt, ist der Stick ein perfektes Reinigungswerkzeug zum Beispiel im Badezimmer, um die entferntesten Ecken und die Duschfliesen  zu reinigen