Wenn Sie ein Strickkleid haben, das Sie nicht mehr tragen, können Sie ihm mit diesem Trick neues Leben einhauchen. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie es geht.

Altes Pulloverkleid

Wir finden uns oft im Kleiderschrank mit Kleidungsstücken wieder, die wir nicht mehr verwenden, die aber vielleicht in einem guten Zustand sind. Einige Kleider durchlaufen jedes Jahr den Saisonwechsel, ohne jemals getragen zu werden. Ob weil sie nicht mehr unserem Stil entsprechen oder weil sie uns einfach nur müde gemacht haben, früher oder später werden diese Kleidungsstücke aus unserem Schrank verschwinden, besser gespendet als weggeworfen. Unter den eckigsten Kleidungsstücken finden wir Strickkleider. Mal sehen, wie man ihnen neues Leben einhaucht , sie recycelt und sie wieder in einer ganz anderen Tonart trägt.

So verwandeln Sie ein Strickkleid

Es gibt Kleidungsstücke, die wir für einen einzigen Anlass kaufen, andere mit geschlossenen Augen, weil wir nicht einmal wissen, aus welchem ​​Grund. Tatsache ist, dass wir sehr oft mehr Kleidung im Schrank haben, als wir tatsächlich verbrauchen .

Schenken Sie Kleidung neues Leben

Manchmal besteht die Hoffnung, dass eine zu enge Jeans wieder passt, manchmal wartet man auf eine Gelegenheit, das süße Kleid zu tragen. Dann ist da noch der Fall der Klamotten, die uns definitiv müde gemacht haben , zu denen wir nicht mehr passen (oder nicht passen wollen). Im Fall von Strickkleidern gibt es eine hervorragende Lösung, um einem Kleidungsstück, das uns nicht mehr widerspiegelt, neues Leben einzuhauchen.Es ist ein sehr einfacher Vorgang, und große Heimwerkerkenntnisse oder Näherfahrung sind nicht erforderlich . Sie benötigen eine Stoffschere, Futter, Bügelband, Bügelband und eine Nähmaschine.

Das erste, was zu tun ist, ist einen bequemen Arbeitsplatz zu finden. Ein ausreichend großer Tisch oder ein hartes Regal reichen aus. Legen Sie das Kleid mit der Vorderseite nach oben auf den Tisch und messen Sie die Länge von den Achseln bis zur Taille. Markieren Sie diesen Punkt auf beiden Seiten mit Kreide und fahren Sie mit dem Schneiden fort, um das Kleid in zwei Teile zu teilen .
Dies ist der erste Schritt zur Wiederverwendung unseres Kleides.

Umwandeln eines Kleides, der Prozess

Arbeiten Sie an dieser Stelle zuerst am oberen Teil, also der Spitze. Messen Sie die Mitte und schneiden Sie zunächst vertikal, als ob Sie es wie eine Jacke öffnen würden, bis zur Höhe der Achselhöhlen. An dieser Stelle muss der Schnitt zu einem „Y“ werden, das sich auf beiden Seiten zum Hals hin verzweigt. Schneiden Sie dann auch die Verbindungsstelle des Halses bis zum Rücken ab und entfernen Sie sie vollständig. Was Sie erhalten, wird eine rudimentäre Strickjacke sein.

Wie man ein Strickkleid umfunktioniert

Jetzt ist das Thermoband an der Reihe, das Sie sorgfältig entlang aller Kanten auf der Innenseite bügeln müssen , damit Ihre Strickjacke nicht ausbrennt. Das gleiche Verfahren wird mit dem unteren Teil des Kleides durchgeführt. Sobald Sie fertig sind, werden Sie sehen, dass die Enden der beiden Teile viel fester und widerstandsfähiger gegen Dehnung sind.

Holen Sie sich nun etwas schwarzes Futter, um es in etwa 8 cm hohe Streifen zu schneiden. Was Sie tun müssen, ist, die Streifen an der langen Seite in drei Teile zu falten und sie zu bügeln, um Falten zu erzeugen. Nähen Sie das Ende einer Falte an die Oberseite des ausgeschnittenen Kleides und falten Sie es dann auseinander und nähen Sie es erneut, um einen Rand zu erstellen. Tun Sie dies an allen Enden , einschließlich Manschetten und Kragen. Nehmen Sie mit der Kreide die Markierung, um die Knöpfe zu befestigen und Knopflöcher zu erstellen. Wenn Sie möchten, können Sie kleine Bänder mit Knöpfen anbringen, um falsche Taschen zu schaffen.

Wie man das alles zusammenfügt

Messen Sie für die Unterseite um den Rücken herum, um einen Reißverschluss anzubringen , und schneiden und nähen Sie dann den Reißverschluss. Messen Sie dann den Umfang und verwenden Sie den verstärkten Stoff, der auf das Futter gebügelt werden soll, mit dem Sie die gleichen Kantenarbeiten ausführen, die Sie zuvor auf der Oberseite ausgeführt haben .

Am Ende der Arbeit haben Sie einen neuen niedlichen und eleganten Zweiteiler aus einem alten Strickkleid.