Mit den Antirutschmatten lassen sich viele tolle Ideen verwirklichen. Dekorative und kreative Ideen, um unser Zuhause zu verschönern. Mal sehen, was es ist.

Rutschfeste Matten wiederverwenden

Die rutschfesten Matten bestehen aus einem speziellen Material, das einen besseren Halt auf der Oberfläche bietet, auf der sie platziert werden.

Zu Hause können wir Dekorationsgegenstände herstellen, die beim Kauf viel Geld kosten würden.

Tatsächlich besteht die Möglichkeit, einzigartige Objekte und nützliche Details zu schaffen, indem Sie beispielsweise eine rutschfeste Matte verwenden.

Rutschfeste Matten

Sie sind in vielen Situationen nützlich und können auf Oberflächen verwendet werden, auf denen Sie häufig gehen, wie z. B. auf dem Badezimmer- oder Küchenboden, um ein versehentliches Ausrutschen zu verhindern.

Rutschfeste Matten

Im Allgemeinen sind rutschfeste Matten überall dort nützlich, wo Sie die Sicherheit erhöhen und versehentliches Ausrutschen oder Stürze verhindern möchten. Aber nicht nur das, wir können einzigartige kreative und funktionale Objekte schaffen, um unser Zuhause zu verschönern, sehen wir uns einige davon an.

Kerzenhalter mit Antirutschmatte

Was Sie brauchen, um einen Kerzenhalter zu erstellen:

  • Einmachglas,
  • rutschfeste Matte,
  • Heißkleber,
  • Seilstrang,
  • Stoffgewebe,
  • Holzspieße.

Beginnen wir mit einer einfachen Konservendose, die wir auf die rutschfeste Unterlage auf der Arbeitsfläche stellen. An dieser Stelle schneiden wir es mit einer Heißklebepistole auf die gleiche Größe, um unser Glas einzuwickeln.

Frau benutzt Heißklebepistole

Wir kleben die Matte am Rand und im mittleren Teil unseres Glases und. Wir schneiden es etwas länger sowohl auf der einen Seite als auch auf der anderen der beiden Enden. Dies dient dazu, die Dose mit Heißkleber zu verstauen. Mit einem Stoffstreifen verzieren wir den Rand des offenen Teils des Glases und lassen ihn haften.

Im unteren Teil nehmen wir stattdessen eine Schnur und fangen an, sie aufzurollen, um einen Wirbel zu machen, der wiederum mit Heißkleber auf dem Boden des Glases positioniert wird.

Mit banalen Holzspießen machen wir Dekorationen, die entlang des gesamten Glases verteilt sind und sie beabstanden. Schließlich nach dem Erstellen eines Spiels aus Schnüren und Kugeln, um die Außenseite zu kleben und schließlich eine Duftkerze einzusetzen.

Wie erstelle ich eine Tischlampe

Wenn wir zwei Lampenschirmen neues Leben einhauchen und ihnen ein weniger anonymes Aussehen verleihen möchten, können wir stattdessen eine Tischlampe herstellen, wir können die übrig gebliebenen Anti-Rutsch-Matten recyceln , indem wir die Anti-Rutsch-Matte an den beiden Hüten haften lassen Lampe mit Heißkleber. Mal sehen, was wir für die Tischlampe bekommen:

  • der obere Teil von zwei Lampenschirmen,
  • Heißkleber,
  • rutschfeste Matte,
  • Holzkugeln,
  • Stoffgewebe.

Der Überschuss der Matte wird mit einer Schere geschnitten und dann durch den größeren Kreis zu einer einzigen Lampe verbunden. Die Verbindungsstelle der beiden Lumen wird mit etwa 1 cm breitem Klebeband abgedeckt.

DIY-Ausrüstung

Um also die “Füße” der Tischlampe zu machen, kleben Sie einige Holzkugeln, führen den Draht mit der Lampenfassung hinein und befestigen ihn mit Heißkleber an einem der Löcher. Endlich ist es bereit, in einer Ecke des Hauses aufgestellt zu werden.

Abat-jour an der Wand aufgehängt

Wenn wir unser Zuhause einrichten, spiegeln die Objekte, die wir finden, nicht immer das wider, was wir gerne hätten, einzigartige Stücke, die uns repräsentieren. Aus Resten von rutschfesten Matten und einigen im Baumarkt gekauften Teilen lässt sich eine kreative Hängelampe basteln.

Seilstrang. rutschfeste Matten

Dazu benötigen wir:

  • 2 Holzkreise,
  • 2 Stück steife Pappe,
  • kleines Seil,
  • eine Metallhalterung,
  • Reste von grobem Stoff,
  • Plastik Karte,
  • Schere,
  • Heißkleber,
  • rutschfeste Matte.

Wir kleben den Kunststoff mit Heißkleber in der gewünschten Länge auf die rutschfeste Matte, dann eines der Enden an einem Holzkreis entlang der gesamten Kante.

Rohes Tuch

Dann bereiten Sie zwei Kreise aus Pappe in der Größe des Kreises vor und kleben sie zusammen, sobald sie mit dem Rohstoff bedeckt sind.

Sobald wir ein Loch in der Mitte gemacht haben, führen wir den Lampendraht durch, an dem wir die   Glühbirne  anbringen werden . Schließlich, nachdem die Halterung an der Wand positioniert wurde, hängen wir den Lampenschirm an der Wand auf.

Topflappen mit Füßen

Der 4. Weg, rutschfeste Fußmatten zu recyceln, benötigt:

Zylinder aus Hartpappe
Starre Pappzylinder – imilanesi.nanopress.it
  • einige Zylinder aus starrem Karton,
  • rutschfeste Matten,
  • ein Plastikbehälter (der die Vase enthalten kann),
  • Cutter,
  • starke Schere,
  • roher Seilstrang,
  • Stücke aus steifer Pappe,
  • Acrylkleber,
  • Walzenbürste,
  • Vinylkleber,
  • Bürste.

Der Kunststoffbehälter muss vom oberen Teil abgeschnitten und dann innen und außen mit Acrylfarbe bemalt werden.Wenn die Löcher mit festem Karton verschlossen sind, dienen die starren Kartonzylinder als Füße.

Dann wird die bemalte Kunststoffvase mit der Antirutschmatte abgedeckt, die außen mit Vinylkleber und einem Pinsel verklebt werden muss.

Minimales Interieur

Mit der Heißluftpistole werden zwei Windungen des Rohseils an den oberen Rand geklebt und die Pappzylinder an die 4 Seiten der Vase geklebt. Wenn alles getrocknet ist, können wir unsere Blumenvase in eine Ecke des Hauses stellen.

Teehalterglas

Die fünfte und letzte Möglichkeit, rutschfeste Matten zu recyceln, ist die Herstellung eines Glasbehälters zur Aufbewahrung von Teebeuteln. Dazu benötigen wir:

  • ein quadratisches Glasgefäß,
  • geschriebener Tee,
  • Heißkleber,
  • rutschfeste Matte,
  • Seilstrang,
  • Karton,
  • Korkplatten,
  • Holzkugel.
Einmachglas

Nachdem wir die Matte auf dem Glas gemessen haben, schaffen wir den Platz, um das Wort Tee einzufügen, dann bedecken wir das Glas mit einem Stück der rutschfesten Matte mit Heißkleber.

Glasgefäß – imilanesi.nanopress.itWir bedecken den Boden des Gefäßes mit einem Seil und ebenso den Rand des Schreibtees und den oberen Teil bis zur Öffnung des Gefäßes. Um die Kappe herzustellen, machen Sie zwei Kreise aus der Pappe und den Korkplatten.

Einer wird kleiner sein, um das Glas zu schließen, als Kappe werden wir eine Schraube passieren und eine Holzkugel wird der Knopf sein.