Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 35–40 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Portionen: 9

Zutaten

  • 200 g Mandelmehl
  • 180 g weiche Butter
  • 100 g Beeren (optional)
  • 100 ml Milch Ihrer Wahl (auch pflanzlich)
  • 20 g Molkenprotein
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Kokosmehl
  • 2 Esslöffel Stevia-Süßstoff
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Ausreichend Puderzucker (optional)

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst die weiche Butter in eine Schüssel, fügen Sie den Stevia-Süßstoff hinzu und vermischen Sie alles gründlich mit einem Spatel.
  2. Fügen Sie nun die Eier, Mandelmehl, Kokosmehl, eine Prise Salz, Milch, Hefe und Molkenproteine ​​hinzu.
  3. Nun mit einem elektrischen Schneebesen schlagen, um die Zutaten zu binden, und mit dem Spatel vermischen, bis eine weiche und homogene Masse entsteht .
  4. Sobald dies erledigt ist, befeuchten Sie eine 20×20 Zentimeter große quadratische Backform aus Glas mit einem Tropfen Wasser , legen Sie sie mit Spezialpapier aus, verteilen Sie den Teig, ebnen Sie ihn und garnieren Sie die Oberfläche mit Beeren.
  5. Abschließend im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten bei einer Temperatur von 180°C backen . Zum Schluss den Kuchen aus der Form nehmen, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und servieren.