Alle Brillen haben Nummern auf dem Rahmen. Hier ist, was sie bedeuten und warum Sie sie kennen müssen.

Nummer im Bügel der Brille

Jeder wird schon einmal Zahlen auf Brillengestellen bemerkt haben . Insbesondere werden diese Nummern normalerweise in die Innenseite eines Brillenbügels eingestanzt . Lassen Sie uns herausfinden, was diese Zahlen bedeuten und warum sie wichtig sind .

Zahlen auf Rahmen: was sie sind und wofür sie sind

Die kleinen Zahlen , die wir in den Brillenfassungen finden, weisen auf eine Reihe von Maßen hin , die sich auf die Fassung selbst beziehen. Normalerweise werden diese Maße in Millimetern angegeben , und die angegebenen Zahlen sind mindestens 3 . 

Die kleinen Ziffern innerhalb des Brillenrahmens sind wichtig, um die technischen Maßnahmen anzuzeigen, die erforderlich sind, um Gläser herzustellen, die für das Sehvermögen des Patienten geeignet sind . Diese Zahlen umfassen Linsenkaliber , Augenabstand ( DIP), Nase -Schläfen-Abstand, Linsenhöhe , pantoskopischer Winkel und Linsendurchmesser . 

Die erste Zahl: Objektivkaliber

Die erste der Zahlen auf Brillenfassungen gibt in der Regel das Glaskaliber an , also die Breite oder den Durchmesser der Gläser. Dieses Maß variiert normalerweise zwischen 40 und 62 mm und ist wichtig, da es einen Einfluss auf die Lichtmenge hat, die in das Auge des Patienten eintritt . 

Nummern auf den Rahmen: das DIP

DIP ist der Abstand zwischen den Pupillen unserer Augen und wird in Millimetern gemessen Diese Messung ist wichtig , um die Linsen genau vor den Augen des Patienten zu zentrieren, um eine korrekte Sicht und ein angenehmes Erlebnis zu gewährleisten .

Zahlen auf Brillengestellen

Die auf den Brillenfassungen angegebene Zahl bezieht sich daher auf die Breite des Stegs , also den Abstand von einem Glas zum anderen . Im Allgemeinen ist der Steg eines Rahmens 14 bis 24 mm lang . 

Länge der Stöcke

Die Länge der Stäbe eines Rahmens wird normalerweise mit der dritten Ziffer angegeben , die wir auf Brillen finden . Diese Länge wird vom Brillenscharnier bis zum Bügelende gemessen . Diese Zahl kann zwischen 120 und 150 mm variieren . 

Andere Nummern auf den Rahmen

Zahlen , die die Größe des Objektivkalibers und der Brücke angeben , werden normalerweise durch ein kleines Quadrat getrennt . Darüber hinaus gibt es noch andere Nummern , die neben den erwähnten innerhalb der Rahmen angegeben werden können . Unter diesen können einige die Farbe oder das Modell des Rahmens angeben . Andere möglicherweise angezeigte Nummern sind:

  • der Nasen-Schläfen-Abstand , der sich auf den Abstand zwischen Nasenrücken und Schläfen bezieht . Diese Messung ist wichtig , da sie die Form und Passform des Brillengestells beeinflusst ;
  • Die Höhe der Linsen . Gibt die Höhe des Linsensegments an , in dem das Rezept des Patienten platziert wird . Diese Messung ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Patient richtig durch die Linsen sehen kann , auch wenn er eine größere oder kleinere Fassung als gewöhnlich trägt ;
Zahlen auf Brillengestellen
  • Der pantoskopische Winkel : bezieht sich auf den Winkel zwischen der Linse und dem Gesicht des Patienten. Diese Maßnahme wirkt sich auf das periphere Sehen des Patienten aus und gewährleistet ein scharfes und klares Sehen in alle Richtungen. 

Schlussfolgerungen zu Zahlen in Brillenfassungen

Letztendlich zeigen die Zahlen im Inneren der Brille die technischen Maßnahmen an, die erforderlich sind, um perfekte Gläser  herzustellen , die für das Sehvermögen des Patienten geeignet sind . Diese Messungen sind wichtig , um die richtige Sicht und ein angenehmes Erlebnis für den Patienten zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass das Brillengestell eng am Gesicht des Patienten anliegt .

Es ist wichtig , dass diese Messungen mit äußerster Präzision und Sorgfalt durchgeführt werden , um sicherzustellen, dass die Brille die bestmögliche Sehqualität bietet .