Mit dieser Mischung können Sie Ihre Kleidung schnell und einfach weißer machen. Sie verwenden es in allen Wäschereien.

Löffel Salz

Wir lüften das Geheimnis, um mit wenigen natürlichen Inhaltsstoffen sehr weiße Tücher zu erhalten. Das Bleichen wird zum Kinderspiel.

Gelbe Tücher, weil sie nicht mehr so ​​weiß sind wie früher

Waschmaschinen sind zwar eine große Hilfe für uns, aber es gibt Zeiten, in denen sie nicht alles bewältigen können. Ja, wir beziehen uns darauf, dass die Tücher früher weiß waren und jetzt eher gelb sind. Glücklicherweise gibt es mehrere Tricks, um dies zu beheben, und sie sind Hausmittel, die jeder anwenden kann. Deshalb erklären wir Ihnen heute, wie Sie vergilbte Kleidung günstig, schnell und einfach aufhellen können.

Bevor wir erklären, wie man gelbliche Kleidung aufhellt , sollten wir darüber sprechen, warum weiße Kleidung ihre Farbe verliert. Die Wahrheit ist, dass es viele Ursachen für das Vergilben von Kleidungsstücken gibt, aber es ist fast immer auf die Lagerung an einem Ort mit Feuchtigkeit und/oder schlechter Belüftung zurückzuführen.

Gelbe Tücher bleichen

Ein weiterer Grund ist, dass die Kleidung nicht gründlich gereinigt wurde . In diesem Fall führen die Rückstände in den Fasern zu diesen gelben Flecken. Wir müssen darauf hinweisen, dass Kissenbezüge, Nackenkissen, Beinkissen usw. häufig gelb sind, da sie mit Haaren und Körper in Berührung kommen. Das heißt, diese Gewebe sammeln Schweiß und Körperfett an, die oxidiert werden (daher die gelbe Farbe im Gewebe).

Um dies zu verhindern, müssen Sie diese drei Details berücksichtigen:

  • lesen Sie das Pflegeetikett der Kleidung ;
  • verdünnte Reinigungsmittel verwenden;
  • Machen Sie zuerst einen Test an einer unauffälligen Stelle Ihrer Kleidung.

Viele fragen sich, ob zum Beispiel Bleiche eine Lösung ist. In Wirklichkeit ist es kein Produkt, das geeignet ist, Kleidung in gutem Zustand zu halten. Es entfernt zwar Flecken besser als normale Waschmittel, kann aber sowohl zu einer Vergilbung des Stoffes als auch zu einer Schwächung der Fasern führen. Das heißt, es kann Kleidung beschädigen.

Darüber hinaus ist Bleichen für Acrylstoffe absolut kontraindiziert und funktioniert stattdessen gut auf natürlichen Stoffen (wie Baumwolle oder Leinen).

Wie man sie mit dieser natürlichen Mischung aufhellt

Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Kleidung vergilbt, versuchen Sie beim Auftragen von Cremes oder Körperlotionen, sich nicht anzuziehen, bis sie vollständig von der Haut aufgenommen wurden. Verwenden Sie keine Bleichmittel, die, wie wir bereits gesagt haben, Ihre Kleidung auf lange Sicht vergilben.

Stellen Sie vor dem Einlagern sicher, dass die Kleidung wirklich sauber und trocken ist. Wir raten von der Verwendung von Weichspülern oder Parfüms ab, da diese Rückstände auf den Fasern Ihrer Kleidung hinterlassen und mit der Zeit oxidieren können. Legen Sie Kleidung beim Aufbewahren nicht in Plastiktüten. Verwenden Sie stattdessen Kartons, um sie vor Staub und Schmutz zu schützen.

Verkauf

Wenn Ihre Kleidung inzwischen vergilbt ist, können Sie zur Lösung des Problems eine Mischung aus grobem Salz und Backpulver herstellen und einige Teelöffel in die Trommel geben, während Sie das herkömmliche Reinigungsmittel auftragen. Wenn Sie diesen Vorgang mehrmals im Monat wiederholen, werden Sie feststellen, wie Ihre Kleidung weißer wird.

Endlich wissen Sie, wie man vergilbte Kleidung aufhellt . Wie Sie feststellen konnten, ist es nicht sehr kompliziert, da Sie die meisten Zutaten, die Sie benötigen, bereits zu Hause haben werden.