Das Reinigen der Fliesen des Hauses, an denen sich Schmutz jeglicher Art festsetzt, ist nicht einfach, aber mit diesem völlig natürlichen Reiniger werden Sie das Problem lösen. Hier sind die zwei Zutaten, die Sie brauchen, um es zu machen.

 Die Fliesen müssen ständig gereinigt werden, sonst könnten sie mit der Zeit irreparable Flecken bekommen . Seifenreste, Schimmelflecken und Schmutz setzen sich auf den Fliesen, vor allem aber in den Fugen fest. Letzteres kann sogar schwarz werden und der Umgebung ein sehr hässliches Aussehen verleihen.

Die Kacheln beginnen auch, ihre Farbe zu ändern und werden grauer und mit Lichthöfen versehen. Glücklicherweise gibt es jedoch eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, indem Sie nicht alle Kacheln entfernen und ersetzen müssen. Außerdem können Sie es mit rein natürlichen Produkten tun.

schmutzige Fliesen
 

Tatsächlich können Sie auf den Kauf zahlreicher chemischer Produkte verzichten, da viele Naturprodukte, die Sie bereits zu Hause haben, zum Entfernen von Flecken und zum Reinigen der Fliesen geeignet sind, aber nicht nur. Also mal sehen, wie man die Fliesen wieder zum Glänzen bringt und Schmutz aus den Fugen entfernt.

Fliesen wie neu: Hier die Zutaten

Wie gesagt, Schmutz setzt sich ab und muss oft gereinigt werden. Heute zeigen wir Ihnen, wie man es mit einer rein natürlichen Mischung macht, die auch sehr effektiv ist. Tatsächlich werden Sie mit dieser Mischung, die Sie zu Hause herstellen können, die Fliesen und Fugen reinigen und sie von dem eingeschlossenen Schmutz befreien . Sie benötigen zwei Zutaten, die sehr wenig kosten.

Die natürlichen Zutaten, die für die Reinigung verwendet werden, sind vielfältig und die meisten davon finden Sie in Ihrer Küchenvorratskammer. In diesem Fall zeigen wir Ihnen jedoch, wie Sie aus nur zwei Zutaten, Backpulver und weißem Essig, einen natürlichen Reiniger herstellen.

natürlicher Reiniger mit Natron und weißem Essig
 Was Sie tun müssen, ist wirklich einfach. Holen Sie sich zuerst etwas Backpulver und weißen Essig. Dann müssen Sie die Fliesen und Mörtel mit der Paste aus Natron und Wasser bedecken . Lassen Sie es etwa 5 oder 10 Minuten ruhen und streuen Sie dann den weißen Essig darüber.

Es bildet sich ein Schaum, den Sie dann mit einem Tuch oder einer alten Zahnbürste reinigen können. Sie müssen sanft reiben und langsam wird der Schmutz verschwinden. Dann können Sie alles mit Hilfe eines sauberen Tuchs abspülen und dann zum Trocknen gehen.

Reinigen Sie Fliesen mit diesem natürlichen Reiniger
 Die Vereinigung dieser beiden Zutaten, Essig und Natron, ist wirklich unschlagbar . Tatsächlich hat weißer Essig entfettende, reinigende und kalkhemmende Eigenschaften, weshalb er häufig zur Reinigung verwendet wird. Sie können wirklich fast jede Oberfläche reinigen und mit wenig Geld haben Sie alles sauber.

In ähnlicher Weise wird Backpulver auch häufig zum Reinigen verwendet. Dieses hat antibakterielle Eigenschaften und schafft es vor allem, Gerüche zu neutralisieren. Darüber hinaus ist Natriumbicarbonat aufhellend und in diesem Fall ist diese Eigenschaft wirklich hervorragend. Alles, was Sie tun müssen, ist zu versuchen, dieses natürliche Reinigungsmittel herzustellen.