Sobald die Eier verwendet wurden, wirft jeder die Eierschalen mehr oder weniger in den Abfalleimer und wirft eine unglaubliche Ressource weg.

Versuchen Sie, sie nach Gebrauch in heißes Wasser zu tauchen. Wenn Sie sie einmal ausprobiert haben, werden Sie nie mehr damit aufhören.

Wie man Eierschalen für Pflanzen verwendet

Egal, ob Sie ein Spiegelei oder ein hartgekochtes Ei zubereiten, die Schale werfen Sie besser nicht in den Müll, mit einer richtigen und einfachen Vorgehensweise können Sie sie  für Pflanzen verwenden.

Nicht viele sind sich des Nutzens bewusst, den Eierschalen in der Botanik haben können, tatsächlich können sie als natürlicher Dünger für Pflanzen verwendet werden.

Leere Eierschalen

Sie können fein gemahlen und der Erde beigegeben oder als Mulch um die Pflanzenwurzeln herum verwendet werden. Eierschalen sind reich an Kalzium, das für das Pflanzenwachstum und die Bildung starker, gesunder Wurzeln unerlässlich ist.

Es ist gut zu wissen, dass Eierschalen 93 % Kalzium und 1 % Stickstoff enthalten und somit einen lebenswichtigen Beitrag für die Erde leisten.

Boden mit zerbrochenen Schalen

Darüber hinaus können Eierschalen auch dazu beitragen, den pH-Wert des Bodens im Gleichgewicht zu halten. Es ist wichtig zu beachten, dass Eierschalen getrocknet und gereinigt werden müssen, bevor sie als Dünger verwendet werden, um das Wachstum von Bakterien oder Pilzen zu vermeiden.

Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn wir es in sehr großen Mengen hinzufügen, können wir den pH-Wert des Bodens verändern und ihn basischer machen.

Wie man Eierschalen behandelt

Um die vom Inhalt getrennte Eierschale richtig zu verwenden, müssen Sie sie waschen und mindestens 24 Stunden lang trocknen lassen.

Dann füllst du sie in kleine Beutel und zerstampfst sie, um kleine Stücke zu erhalten, die du auf dem Boden oder in den Blumenbeeten, in den Töpfen oder im Garten selbst zwischen den Pflanzen in der Nähe des Stängels ausbreitest .

Indem Sie diesen Prozess durchführen, stellen Sie den Pflanzen viel Energie zur Verfügung, da Eierschalen einen hohen Anteil an Kalziumkarbonat enthalten, das gleiche, das unsere Knochen brauchen, um stark zu werden, sodass Sie eine Vorstellung von der Bedeutung bekommen, die es hat .

Sie können die gemahlene Schale auch auf den Kompost oder das Substrat selbst oder auf den selbstgemachten Kompost auftragen, den Sie normalerweise herstellen.

Es gibt viele Möglichkeiten, zusätzliche Energie zu gewinnen, damit Pflanzen gesund und stark wachsen.

Viele kochen die zerbrochene Eierschale und verwenden sie dann als Bewässerungswasser für Pflanzen.

Tatsächlich legen viele Gärtner Eierschalen in heißes Wasser, weil dies hilft, restliche Proteine ​​und Fette auf der Oberfläche zu entfernen, wodurch sie leichter zerkleinert und als Dünger verwendet werden können.

Darüber hinaus kann heißes Wasser auch dazu beitragen, Bakterien oder Pilze auf den Eierschalen abzutöten, wodurch sie sicherer als Dünger verwendet werden können.

Wasser und Eierschalen

Da Eierschalen reich an Kalzium und anderen für das Pflanzenwachstum wichtigen Mineralien sind, löst das Einlegen in heißes Wasser das Kalzium in den Schalen und macht es für Pflanzen verfügbar.