Es gibt einen wenig bekannten, aber narrensicheren Trick für einen glänzenden, streifenfreien Boden. Wir erklären es Ihnen im folgenden Artikel.

brillanter und streifenfreier Boden

Bei der Reinigung des Hauses ist es nicht schwer zu erkennen, dass der Boden das problematischste und am schwierigsten zu reinigende Element ist. Es kommt vor, dass wir viel Zeit damit verbringen, das Haus zu putzen, den Boden immer wieder zu wischen, um Streifen zu beseitigen und so weiter. Es ist sehr frustrierend, keinen Erfolg zu haben, aber das Problem sind nicht wir, sondern die Produkte, die wir verwenden und die nicht die richtigen sind. Jeder Boden erfordert unterschiedliche Produkte und Pflege, da es die Materialien unserer Böden sind, die das beste Reinigungsmittel bestimmen. Für Marmor und Holz kann nicht dasselbe Produkt verwendet werden.

Es gibt jedoch einen unfehlbaren Trick, der alle oben aufgeführten Probleme löst und für alle Arten von Bodenbelägen gilt . Lassen Sie uns gemeinsam sehen, woraus es besteht und was das magische Produkt ist.

Reinigen Sie Ihre Böden mit diesem Produkt – Sie werden nie wieder zurückkommen

Wie oft müssen wir nach einem anstrengenden Tag das Haus putzen? Es kommt oft vor, dass die einzige gute Zeit, sich der Hausreinigung zu widmen, der späte Nachmittag oder Abend ist. Bei einigen Arten von Arbeit muss die klassische tägliche Verteilung von Verpflichtungen untergraben werden. Besonders für diejenigen, die sich nach einem anstrengenden Tag der Reinigung widmen müssen, ist es wirklich frustrierend, kein anständiges Ergebnis zu erzielen oder eines, das zumindest den Aufwand widerspiegelt.

Um dieses Problem zu lösen, sind wir ständig auf der Suche nach dem perfekten Produkt und sind sogar bereit, das Doppelte zu zahlen, in der Hoffnung, dass dieser neueste Kauf der richtige ist. Wir stöbern in den Supermarktregalen und versuchen zu verstehen, wo das Waschmittel ist, das wir noch nicht getestet haben und über das im Fernsehen viel gesprochen wird. Wir waren froh, dieses Geld auszugeben und glaubten, ein wunderbares Produkt mit nach Hause zu nehmen. Unsere Erwartungen wurden jedoch sofort enttäuscht.

Der hervorragende Duft und die charmante Verpackung können die schlechte Leistung dieser Produkte nicht wettmachen . Manchmal müssen wir den Gedanken aufgeben, dass wir mehr ausgeben müssen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Meistens haben wir die Lösung bereits zu Hause.

Tatsächlich kennen nur sehr wenige Menschen diesen Trick, um Böden perfekt zu reinigen, einen Trick, der nur die Verwendung von Speisesalz erfordert . Du hättest es nie gesagt, aber es ist wahr. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie wir Speisesalz bei unserer täglichen Reinigung verwenden können.

Salz zum Reinigen von Böden

Kochsalz und schmutzige Böden: Schluss mit Streifen

Nun ja, die Lösung für dieses Problem lag bereits in der Speisekammer unseres Hauses. Bevor wir erklären, wie Salz verwendet wird, müssen wir alle seine Eigenschaften angeben, um den Grund für seine Verwendung zu verstehen. Salz ist ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel, ein wirksames natürliches Heilmittel zur Reinigung unseres Zuhauses. Reinigt, desinfiziert, bekämpft schlechte Gerüche und Schimmelbildung .

Sie müssen lediglich ein Becken mit heißem Wasser füllen und ein paar Löffel Salz hinzufügen, mindestens zwei. Mischen, bis es sich aufgelöst hat, und mit der normalen Bodenreinigung fortfahren.

Brillanter Boden

Um die Wirkung zu verstärken, können dem heißen Wasser auch Natriumbicarbonat und Weißweinessig zugesetzt werden . Mit der Zugabe dieser beiden Produkte können Sie sich endgültig von hartnäckigem Schmutz, schlechten Gerüchen, Bakterien und vor allem Schlieren verabschieden.

Probieren Sie es selbst aus, manchmal liegt die beste Lösung bereits vor unserer Nase. Diese drei Zutaten eignen sich nicht nur hervorragend zum Reinigen von Böden. Sie können auf viele andere Arten und auf allen Oberflächen verwendet werden und das Ergebnis ist immer das gleiche: Reinigung, Parfümierung und Reinigungsmittel.