Ob zum Mittag- oder Abendessen, es ist immer die richtige Zeit für Chicken Pie , ein wirklich außergewöhnliches Gericht, das jeder schätzen wird. Tatsächlich wird es buchstäblich ausverkauft sein, Erwachsene und Kinder können es kaum erwarten, am Tisch zu sitzen und dieses ausgezeichnete Gericht zu genießen.

Es ist so lecker, dass jeder mehr als eine Portion haben möchte, da auf diese Weise zubereitetes Hühnchen deutlich schmackhafter und schmackhafter ist als gewöhnlich. Wir empfehlen, dieses Rezept zu verwenden, um Freunden und Verwandten Appetit zu machen, denn sie werden es lieben, seien Sie also auf jede Menge Komplimente gefasst.

Eine weitere gute Nachricht betrifft die Kalorienaufnahme , die Ihnen bei einer Diät keine Probleme bereitet und so Ihre körperliche Verfassung erhält. Der Vorgang ist sehr schnell, einfach und intuitiv, sodass es keine Rolle spielt, wie geschickt Sie in der Küche sind, denn Sie können ein perfektes Ergebnis erzielen.

Das Rezept für den Hähnchenauflauf, ich bereite es so zu und es ist wirklich lecker!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Portionen: 10 Scheiben
Kalorien: 150 pro Scheibe

Sutten

  • 150 g Hähnchenbrust in Würfel schneiden
  • 150 g Kartoffeln, zuvor gekocht, geschält und in Stücke geschnitten
  • 150 ml Milch
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 2 Eier
  • 3 Esslöffel leichte Kochsahne
  • 2 Esslöffel Tomatensauce
  • eine kleine gehackte Zwiebel
  • etwas gewürfelter grüner Pfeffer
  • etwas gewürfelter roter Pfeffer
  • 150 g geriebener Käse (wie heller Galbanino)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver + nach Geschmack
  • ½ Teelöffel Pfeffer + nach Geschmack
  • ½ Teelöffel Salz
  • Gerade genug Oregano
LESEN SIE AUCH:   Kohl und Hackfleisch, ich koche sie so: Seien Sie versichert, dass auch Kinder es essen werden | Nur 100 Kcal!

Vorbereitung

  1. Zuerst die Eier in eine Schüssel geben, Milch, Salz, ½ Teelöffel Knoblauchpulver, ½ Teelöffel Pfeffer, 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, die geschälten und in Stücke geschnittenen Salzkartoffeln hinzufügen und in den Mixer geben .
  2. Nun gut vermischen, bis ein Teig mit glatter und homogener Konsistenz entsteht . Den Teig in einen Behälter füllen, Mehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren, dabei darauf achten, dass sich keine Klumpen bilden.
  3. Fetten Sie nun eine beschichtete Pfanne mit etwas nativem Olivenöl extra ein, geben Sie die gehackte Zwiebel, die gewürfelten Paprikaschoten, Salz und Pfeffer hinzu, schalten Sie den Herd ein, vermischen Sie alles gut und kochen Sie es .
  4. Die gewürfelte Hähnchenbrust dazugeben, mit Pfeffer, Knoblauchpulver und Oregano würzen, vermischen, das Fleisch anbraten, die Tomatensauce dazugeben, umrühren, die Sahne dazugeben, verrühren und eindicken lassen .
  5. Sobald dies erledigt ist, ein rechteckiges Backblech mit Spezialpapier auslegen, die Hälfte des Teigs hineingeben, mit dem Hähnchenfleisch füllen, mit dem restlichen Teig, dem geriebenen Käse und dem Oregano bedecken.
  6. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 180 °C garen und dann auf den Tisch bringen.

Hinweise und Ratschläge

Es ist auch möglich, die Menge des zu garenden Hähnchens zu erhöhen und in den Schmortopf zu geben!