Bei dem leckeren Abendessen , genauer gesagt bei einer höchst köstlichen herzhaften Torte, möchte jeder schon beim bloßen Anblick schmecken. Tatsächlich lässt sein einladender Duft den Magen von Erwachsenen und Kindern knurren und macht das Essen einladender. Dies ist sicherlich nicht die klassische Zubereitung, die in Eile zusammengestellt wird, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen, es ist ohne Zweifel ein wirklich leckeres und schmackhaftes Gericht.

Glaubst du es nicht? Dann sollten Sie es am besten selbst beurteilen, vor allem weil Sie so das Fleisch noch authentischer genießen können. Es ist kein Zufall, dass dieses Lebensmittel normalerweise verteufelt wird, aber bei ausreichendem Verzehr, also ohne Übermaß, schadet es nicht und kann dem Körper Vorteile bringen. Aber mal sehen, wie man diesen herzhaften Kuchen zubereitet!

Das Rezept für ein köstliches Abendessen: Machen Sie einfach diesen herzhaften Kuchen und jeder wird ihn essen!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 5 Minuten
Portionen: 8 Scheiben
Kalorien: 310 pro Scheibe

Zutaten

  • 400 g mageres Hackfleisch
  • 300 g Kochschinken
  • 200 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g geriebener Käse (z. B. Scamorza)
  • 40 g geschmolzene Butter
  • 20 ml natives Olivenöl extra
  • 7 g Brothefe
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Tomate gewürfelt
  • 1 Zwiebel gehackt
  • Gerade genug Paprika
  • Gerade genug Basilikum
  • Gerade genug schwarzer Pfeffer
  • Gerade genug Salz

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst einen Schuss Öl in eine beschichtete Pfanne, geben Sie die Zwiebel hinzu, salzen Sie sie und braten Sie sie 5 Minuten lang bei mäßiger Hitze an .
  2. Nun den gewürfelten Kochschinken dazugeben, bei mäßiger Hitze 5 Minuten garen lassen , das Hackfleisch dazugeben, bei mäßiger Hitze 5 Minuten garen .
  3. Nun die Tomate, Paprika, Kreuzkümmel, Paprika und Basilikum dazugeben, würzen und alles in eine runde Form mit 22 Zentimetern Durchmesser füllen .
  4. Anschließend Milch, Hefe und Zucker in eine kleine Schüssel geben, mit einem Schneebesen verrühren, 100 g Mehl sieben und unterrühren, 15 Minuten ruhen lassen und nach Aktivierung der Hefe das Ei, die Butter und das Mehl hinzufügen restliches Mehl.
  5. Zum Schluss die erhaltene Mischung auf das Fleisch gießen und im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 °C garen.
  6. Sobald der Kuchen fertig ist, wenden Sie ihn um, bestreuen Sie ihn mit geriebenem Käse und lassen Sie ihn vor dem Servieren weitere 15 Minuten backen .