Wussten Sie, dass ein einfacher Handgriff ausreicht, um alle Schädlinge abzutöten, die Ihre Pflanzen befallen haben? Auch Gärtner nutzen diese Methode, lasst uns herausfinden, woraus sie besteht!

Zitronenschalen in den Blüten

Die Behandlung von Pflanzen mit natürlichen Methoden ist sicherlich besser als mit chemischen Substanzen, die schädliche Verbindungen in die Umwelt abgeben und sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Sie wissen jedoch wahrscheinlich nicht, dass Sie Lebensmittelabfälle auch zur effektiven Pflanzenpflege nutzen können, beispielsweise Zitronenschalen.

Das ist richtig, sie haben die außergewöhnliche Kraft, Schädlinge von Pflanzen fernzuhalten und ihnen ein perfektes und gesundes Wachstum zu ermöglichen. Diese Methode wird auch von Gärtnern angewendet, die sich mit der Kultivierung von Pflanzen auskennen und daher Experten darin sind, sie vor Parasitenbefall zu schützen.

Leider kommt es häufig vor, dass sich Milben, Pilze, Ameisen und Insekten aller Art auf Pflanzen niederlassen, bis sie absterben. Wenn Sie jedoch mit der Zitronenschalen-Methode eingreifen, wachsen Ihre Pflanzen weiterhin üppig. Hier finden Sie alle Eigenschaften und Vorteile von Zitronenschalen und wie Sie sie verwenden!

Zitrone

Eigenschaften von Zitronenschale

Ein positiver Aspekt der Verwendung von Zitronenschalen zur Gesunderhaltung von Pflanzen ist, dass man sie nicht mehr wegwerfen muss und so die Abfallmenge reduziert wird. Diese Lebensmittelabfälle haben unglaubliche Eigenschaften , die es Ihnen ermöglichen, die Parasiten zu beseitigen , die Pflanzen krank machen und sie austrocknen lassen.

Dank ihres Gehalts an Kalium, Stickstoff und Phosphor bieten Zitronenschalen den Pflanzen enorme Nährstoffe, die den Boden bereichern und ihnen dabei helfen, gesund und gedeihend zu bleiben. Pflanzen werden resistenter gegen Insektenbefall und können sich entwickeln und wachsen.

Zitronenschalen beugen dem Befall zahlreicher Parasiten, darunter Blattläuse, vor und tragen auf natürliche Weise zur Vorbeugung und Behandlung ihrer Angriffe bei, indem sie als echtes Insektizid wirken.

Zur Abwehr von Schädlingen streut man Zitronenschalen in den Boden

Eine einfache Möglichkeit, die antiparasitären Eigenschaften von Zitronenschalen zu nutzen, besteht darin, sie in Stücke zu schneiden und auf den Boden zu legen und dabei zu versuchen, einen Kreis aus Schalen um die Pflanze herum zu bilden.

Auf diese Weise erhöht sich der pH-Wert des Bodens, der saurer wird und daher für Parasiten ungünstig ist. Tatsächlich bleiben diese von den Pflanzen fern, da sie den Geruch von Zitrusfrüchten nicht mögen. Sie können die Zitronenschalen auch vergraben und eine Art Kompost bilden, den Sie dann als Dünger für Ihre Pflanzen verwenden können.

Mit dieser Methode sparen Sie den Kauf von Düngemitteln und geben kein Geld mehr für die Pflege der Pflanzen im Garten oder Gemüsegarten aus. Darüber hinaus können Sie sicher sein, dass Sie ein absolut natürliches Produkt verwenden, das keine gesundheitsschädlichen Stoffe für Mensch und Haustier enthält.

Kakerlake am Wasserhahn

DIY-Dünger mit Zitronenschalen

Einen Dünger aus    Zitronenschalen  zu Hause zuzubereiten ist sehr einfach . So müssen Sie vorgehen:

  • Zwei frische Zitronen schälen;
  • Kochen Sie die Schalen in 1 Liter Wasser;
  • Lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen;
  • Lassen Sie die Lösung 3 Tage lang einwirken.

Nach Ablauf der Zeit geben Sie die resultierende Mischung in eine Sprühflasche und sprühen sie auf die Pflanzen. Dank dieses hervorragenden hausgemachten Düngers mit natürlichen Inhaltsstoffen können Sie schöne und üppige Pflanzen haben.

Die ätherischen Öle, die beim Kochen im Wasser der Zitronenschalen freigesetzt werden, halten Schädlinge wirksam fern und halten gleichzeitig die Pflanzen gesund und perfekt. Verwenden Sie diesen Dünger mindestens zweimal im Monat, um eine optimale Pflanzenentwicklung zu gewährleisten .

Sie können diesen Dünger jederzeit und zu jeder Jahreszeit verwenden, da er immer wirksam ist und keine Kontraindikationen aufweist, auch wenn es heiß oder kalt ist.

Wie Sie sehen, haben Sie mit dieser einfachen und effektiven Methode in der Praxis sowohl das Problem der Parasiten auf Pflanzen als auch das Problem der Suche nach einem natürlichen und kostengünstigen Dünger gelöst. Und das Tolle daran ist, dass Sie es ohne Bedenken bei jeder Pflanze anwenden können!