Orchideen, als ob sie ein ganzes Jahr lang voller Blüten und gesund wären? Sie müssen diesen Vorgang einmal pro Woche durchführen. Sie werden sehen, wie schön es in Ihrem Zuhause ist.

Orchideen gehören zu den schönsten Pflanzen für Liebhaber des Grünen Daumens, aber es scheint manchmal ein schwieriges Unterfangen zu sein, sie schön und kräftig zu halten. Es gibt jedoch Abhilfe . Wissen Sie, wie Sie dafür sorgen können, dass sie ein ganzes Jahr lang gesund bleiben ? Wir verraten es Ihnen.

Charakteristische Orchideen und andere Eigenschaften

Orchideen gehören zur Familie der einkeimblättrigen Pflanzen, die bis zu 25.000 Arten umfasst, und gehören zu den Favoriten der Blumenzüchter, die sowohl in Spanien als auch in Italien beliebt sind. Sie gedeihen in den wärmsten Ländern , während sie nicht in zu kalten Gebieten wie dem Polargebiet wachsen können Regionen oder in solchen, die zu trocken sind wie Wüsten.

Orchideen

Obwohl ihre Morphologie vielfältig ist , ist ihre Unterscheidung sicherlich nicht schwierig. Seine Abmessungen variieren von wenigen Millimetern Länge bis zu 13,4 m wie bei der Art Sobralia altissima.

Wussten Sie, dass manche sogar 100 kg wiegen können ? Zum Beispiel die Grammatophyllum -Art . Auch ihr Geruch, der wirklich sehr angenehm ist, macht diese Pflanzen wirklich außergewöhnlich.

Mit verschiedenen, aber wunderschönen Farben sind wir besonders an die lila Orchidee gewöhnt, aber wussten Sie, dass es auch andere Farbtöne gibt? Zum Beispiel gibt es die blaue Orchidee , die symbolisch für Harmonie und Frieden steht, die rosa Orchidee , die für Liebe steht, und die grüne Orchidee , die stattdessen ein Symbol der Hoffnung ist.

Die Pflege einer Orchidee ist keine ganz einfache Sache. Manchmal können verschiedene Fehler auftreten , die zum Absterben unserer Anlage führen können. Es gibt jedoch eine Lösung, damit es auch ein ganzes Jahr lang gesund und üppig bleibt. Sie müssen diesen Vorgang nur einmal pro Woche durchführen.

So bleibt Ihre Pflanze ein Jahr lang gesund und üppig

Orchideen sind wunderschöne Pflanzen, deren Pflege jedoch durchaus anspruchsvoll sein kann. Viele Menschen berichten, dass sie ihre Pflanze nicht länger als 3 Monate überleben lassen. Woher?

Orchidee

Die Antwort ist einfach. Wenn Sie es zu viel oder zu wenig und schlecht gießen, wenn Sie es direktem Licht aussetzen oder es in eine sehr feuchte Umgebung stellen, sind Sie für seinen Tod verantwortlich . Wir bieten Ihnen jedoch eine Lösung an, mit der Sie sogar ein Jahr lang Freude an Ihrer schönen Orchidee haben. Sie müssen lediglich eine einfache Zutat verwenden: Bittersalz.

Wussten Sie, dass es ein Superdünger ist? Es wird auch Bittersalz genannt , ist reich an Schwefel und Magnesium und daher eine hervorragende Lösung für das Wachstum Ihrer Orchideen . Wie können Sie es nutzen?

Geben Sie es einfach einmal pro Woche in die Erde Ihrer Pflanze . Ein halbes Glas Salz reicht aus . Anschließend müssen Sie den Boden gut durchharken, damit dieser ihn vollständig aufnimmt.

Sie werden sehen, dass Ihre Orchidee mit diesem System nicht nur wundervolle Blüten produziert, sondern das ganze Jahr über üppig blüht . Sie können Bittersalz auch direkt mit einer Mischung , die Sie ganz einfach zu Hause zubereiten können, auf die Blätter Ihrer Orchidee auftragen .

Sie benötigen lediglich 4 Liter Wasser, dem Sie zwei Esslöffel Salz hinzufügen . Dann gut vermischen, damit sich das Salz auflöst und mit einer Sprühflasche den Boden und die Blätter befeuchten. Wie Sie sehen, ist die Lösung immer zu Hause.

Mit einer einzigen Zutat können Sie sogar 12 Monate lang Freude an Ihren Orchideen haben ! Berücksichtigen Sie jedoch immer einige wichtige Faktoren wie Temperatur und Licht. Orchideen vertragen eine Temperatur von mindestens 16 Grad und maximal 24 Grad.

Ideal wäre es, sie in einer Umgebung zwischen 20 und 22 Grad zu halten. Das Licht ist perfekt für die Blüte, aber kein direktes Licht, da es die Blüten und Blätter verbrennen könnte. Auch beim Gießen gibt es eine wichtige Regel: Es wird nicht empfohlen, das Wasser aus dem Wasserhahn zu verwenden, da dieser oft voller Kalk ist . Am besten verwenden Sie gereinigtes Wasser und gießen Ihre Orchidee früh am Morgen.

Bittersalz