Petersilie wird in der Küche zum Würzen vieler Lebensmittel verwendet und ist bei der Zubereitung einer sehr großen Anzahl von Rezepten nützlich. Es gibt viele, die beim Kochen einfach nicht auf diese Zutat verzichten können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie es am besten konservieren. Hier sind alle Einzelheiten.

Petersilie und Scottex

Die Kunst des Kochens ist etwas, was – gerade in unserem Land – viele haben. Es gibt viele Tricks und Gimmicks, um Ihre Gerichte zu wahren Gaumenfreuden zu machen. Eines davon ist ohne jeden Zweifel die Verwendung einiger “besonderer” Zutaten, die verwendet werden, um einige Rezepte am besten zu würzen und sie wirklich unschlagbar zu machen.

Basilikum, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch und andere ähnliche Zutaten sind Zutaten, die vielen sautierten Gerichten, Nudelgerichten, Fischgerichten und vielem mehr Geschmack und Aroma verleihen können. In diesem Artikel werden wir die Eigenschaften eines dieser Elemente speziell hervorheben: Petersilie .

Wir weisen nicht nur auf seine Bedeutung in der Küche hin, sondern geben auch Ratschläge, wie man es am besten verwendet und vor allem, wie man es im Laufe der Zeit am besten konserviert . Wenn Sie unseren Rat befolgen, können Sie Petersilie bis zu zwei Monate haltbar machen, ohne ihre Nährstoffkapazität zu verlieren. Sind Sie neugierig, alles zu erfahren? Hier ist, was Sie zu diesem Thema wissen müssen.

Die ideale Konservierung von Petersilie: Hier sind die richtigen Schritte

Petersilie ist eine leicht zu findende Pflanze in den gemäßigten Gebieten des Mittelmeers Tatsächlich wächst sie völlig spontan in Wäldern und Wiesen. Auf der anderen Seite wird es viel komplizierter, es in kalten Gegenden zu finden, da es niedrige Temperaturen sehr fürchtet.

konservierte Petersilie

Wie bereits erwähnt, hat diese Zutat den Vorteil, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu aromatisieren und wird in der Küche für verschiedene Rezepte auf der Basis von Fleisch, Fisch, Gemüse und mehr verwendet. Es wird auch in sautiertem Gemüse und ersten Gängen verwendet. Eine wirklich unglaubliche Vielseitigkeit für eine Zutat, deren Geschmack von allen geschätzt wird .

Es kann auch zur Zubereitung von Saucen verwendet werden, die als Beilage zu den verschiedenen zweiten Gängen auf Fisch- oder Fleischbasis verwendet werden. Für eine bessere Nutzung des Produkts ist es wichtig, dass es fein gehackt und optimal gelagert wird . Im Folgenden werden wir über die Konservierung von Petersilie sprechen.

Dieser Aspekt ist sehr wichtig, da Petersilie ihre organoleptischen Eigenschaften im Laufe der Zeit nicht so leicht verlieren sollte. Möchten Sie die ideale Aufbewahrungsmethode erfahren ? Hier sind alle Details dazu.

Möchten Sie, dass es mehrere Monate hält? Hier ist das beste Konservierungsverfahren

Petersilie kann im Supermarkt gekauft oder effektiv zu Hause angebaut werden. Wichtig ist, dass er oft gegossen wird und dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Gegenstand unseres Artikels ist jedoch die Konservierung von Petersilie. Lassen Sie uns herausfinden, wie es sicher und ohne Verlust seiner Nährkapazität bis zu zwei Monate haltbar ist . Hier sind die Details.

Petersilie

Wir sind uns sicher, dass diese Zutat in der Küche niemals fehlt. Können Sie es jedoch so lange wie möglich halten, ohne seine Vorteile zu minimieren? Natürlich verliert diese Pflanze nach etwa 3 oder 4 Tagen viele ihrer Nährstoffe . Es gibt Möglichkeiten, es bis zu zwei Monate haltbar zu machen. Hier ist, was Sie tun müssen.

Wenn Sie im Supermarkt nach Lebensmitteln suchen, ist es wichtig, dass Sie die beste Petersilie auswählen. Es muss eine intensive und brillante grüne Farbe haben . Kaufen Sie niemals einen Bund mit Blättern von weniger intensiver grüner oder, schlimmer noch, brauner Farbe. Dann hält die Petersilie nicht lange.

Bei der Zubereitung von Rezepten wird Petersilie immer gehackt . Unser Rat ist, das gesamte gekaufte Bündel zu hacken. Was übrig bleibt, kann nämlich optimal konserviert werden. Sie haben es für zukünftige Rezepte bereits einsatzbereit und außerdem ist es am besten in einem Glas aufzubewahren .

Auf der Unterseite ist es jedoch ratsam, ein Küchenpapier einzulegen.  Sie werden die Petersilie so gut wie möglich waschen und dann alles zerkleinern und auf das Küchenpapier legen, das auf den Boden des Glases gelegt wird , vorzugsweise Glas. Stellen Sie alles in den Kühlschrank und verwenden Sie die Petersilie, wann immer Sie sie brauchen. Mit dieser Methode bleibt es bis zu zwei Monate in bester Form , ohne seinen Geschmack und seine organoleptischen Eigenschaften zu verlieren.