Die Schwiegermutterzunge, auch besser bekannt als Sanseveria, ist eine leicht zu züchtende Pflanze, die jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen erfordert, beispielsweise in Bezug auf ihren Standort. 

Die Sprache der Schwiegermutter ist in italienischen Haushalten sehr präsent und gilt als sehr trendig. Sie sollte nach den Regeln des Feng Shui platziert werden.

Sanseveria, Eigenschaften der Pflanze

Der Begriff „Sprache der Schwiegermutter“ kann falsch verstanden werden. Wenn man von der Sprache der Schwiegermutter spricht, denken manche vielleicht sofort an Kekse. Tatsächlich kann der Begriff auch für Sanseveria verwendet werden, eine Pflanze, die in italienischen Haushalten wieder in Mode ist.

Schließlich sehen die Blätter, aus denen Sanseveria besteht , wie lange gelbe Zungen aus, die mit hellgrünen oder gelben Streifen übersät sind. Sanseveria ist der wissenschaftliche Name, während im allgemeinen Jargon Lingua di Mother-in-Law verwendet wird.

Der Erfolg der Sanseveria beruht auf ihrer einfachen Kultivierung und nicht nur darauf, dass sie sehr schön und dekorativ ist. Darüber hinaus hat es auch nicht zu unterschätzende Eigenschaften: Es reinigt die Luft, führt Sauerstoff zu und reinigt die Umwelt. Die Zunge der Schwiegermutter kann nicht nur Kohlendioxid, sondern auch die in der Luft unserer Häuser vorhandenen Giftstoffe aufnehmen.

Was die einfache Kultivierung betrifft, benötigt die Schwiegerzunge nicht so viel Wasser. Tatsächlich handelt es sich um eine Pflanze, die alle zwei Wochen gegossen werden muss. Zu viel Wasser könnte tatsächlich gefährliche Fäulnis verursachen.

Wo soll die Zungenpflanze der Schwiegermutter platziert werden?

Auch wenn Sanseveria leicht zu kultivieren ist, sollte sie gemäß den Regeln des Feng Shui an einem bestimmten Ort platziert werden, um sich optimal vermehren zu können. Letzteres ist eine Disziplin, die ihre Wurzeln in der taoistischen Geomantik hat und auf die Architektur angewendet wird. Seine Säulen sind Regeln für die Einrichtung von Häusern, nach denen ein Gegenstand an einem Ort und nicht an einem anderen platziert werden sollte.

Nach den Regeln des Feng Shui sollte daher auch die Sprache der Schwiegermutter an einem ad hoc-Platz platziert werden. Da sie als magische Pflanze gilt, sollte sie in einer dafür geeigneten Umgebung platziert werden . Diese Umgebung wird im Haus nicht durch das Esszimmer oder das Wohnzimmer repräsentiert. Die Motivation ist einfach: In diesen beiden Räumen gibt es mehr Holz, ein natürliches Element.

Es wäre falsch, sie ins Badezimmer zu stellen, da die Umgebung für diese Pflanzenart zu feucht ist und sie schnell krank werden könnte. Da es sich außerdem um eine sehr kraftvolle und schützende Pflanze handelt, sollte sie nicht im Studio oder am Arbeitsplatz aufgestellt werden. Aufgrund seiner Kraft könnte es tatsächlich die Kreativität und ihren Fluss blockieren.

Kultivierung der Sprache der Schwiegermutter

Nach der orientalischen Disziplin Feng Shui wäre der perfekte Ort für die Sprache der Schwiegermutter der Eingang , der Ort, an dem die Atmosphäre, die man betritt, verbessert wird. Tatsächlich könnte die Pflanze in der Lage sein, Geld anzuziehen und die negativen Energien der Menschen zu beseitigen, die unser Haus betreten. Es ist einen Versuch wert.