So können Sie Schimmel auf Pflanzen dauerhaft beseitigen. Dies ist eine wirklich wundersame Lösung.

Blatt vorher und nachher

Lassen Sie uns eine Bestandsaufnahme der Situation mit einer unglaublichen Technik machen, von der wir sicher sind, dass sie Ihnen helfen wird, das Problem des Vorhandenseins von Schimmelpilzen auf Pflanzen dauerhaft zu lösen .

Schimmel an Pflanzen, wie erkennt man ihn?

Viele fragen sich, wie man Schimmel in Pflanzenerde erkennt. Dies ist ein sehr häufiger Fehler, mehr noch als es scheint. Es wird oft mit einem anderen häufigen Phänomen bei Substraten verwechselt, denn es gibt keinen Indoor- und Outdoor-Pflanzenliebhaber, der nicht auf weiße Flecken auf der Erde seiner Pflanzen gestoßen ist.

Wir könnten beunruhigt sein, wenn wir denken, dass es sich um Schimmel handelt, aber bevor wir dies tun, müssen wir ausschließen, dass es sich nicht um Spuren von Kalk oder Salz handelt . Oft, und besonders wenn wir mit einer Gießkanne gießen, sammeln sich diese unsichtbaren Wasserbestandteile am Boden an. Sie erzeugen normalerweise einen weißlichen Fleck, der zunächst wie Flusen aussieht und sich mit der Zeit verhärtet. Wenn ja, können wir es ohne größere Komplikationen entfernen.

Schimmel

Aber was passiert, wenn die Flecken, die wir auf dem Substrat erkennen, nicht so sind? In diesem Fall haben wir es mit Schimmel im Boden von Pflanzen zu tun. Obwohl sie ähnlich aussehen, gibt es ein paar Details, die es Ihnen ermöglichen, sie zweifelsfrei zu identifizieren.

Der große Unterschied liegt nicht einmal in der Farbe, die praktisch gleich ist; nicht im erscheinungsbild. Was ihn zweifelsfrei identifizieren lässt, ist seine Verteilung im Substrat. Es besteht kein Zweifel, dass es sich um Schimmel im Boden der Pflanzen handelt, wenn dieser beginnt, das gesamte Substrat zu besiedeln . Und nicht nur das: Es kann auch in der Vase und sogar auf den Blättern erscheinen.

Wenn Sie jedoch entschlossen sind, Schimmel zu beseitigen, zeigen wir Ihnen hier die definitive Technik , von der wir sicher sind, dass sie Sie in Erstaunen versetzen wird.

Hier ist es dauerhaft zu löschen

Wenn Sie entschlossen sind, Ihre mit Hingabe kultivierten und gepflegten Pflanzen von Schimmel zu befreien, damit sie zur Freude Ihres Balkons oder Ihrer Wohnung werden, sind Sie hier genau richtig .

Ziehen Sie ein Paar Handschuhe an und entfernen Sie es einfach mit Ihren Händen oder einem anderen Gegenstand. Werfen Sie es in den Müll und weg von Ihrem Zuhause. Sobald Sie diesen Rat in die Praxis umgesetzt haben , müssen Sie jedoch andere Dinge tun, um zu verhindern, dass er erneut auftritt.

Zuerst müssen Sie sehen, ob Ihr Topf Abflusslöcher hat. Diese sind wichtig, um Schimmelbildung auf Ihrer Pflanze zu verhindern. Falls sie nicht da sind, wechseln Sie die Vasen oder üben Sie sie selbst. Auf diese Weise bleibt die Pflanze beim Gießen feucht, aber nicht durchnässt.

Anlage

Ein weiterer Tipp, den wir Ihnen geben, ist, den Boden Ihrer Pflanze belüften zu lassen. Mischen Sie es dazu einfach ein wenig und kombinieren Sie den Sand und den Perlit. Dies fördert die Durchblutung und verhindert Schimmelbildung.

Der letzte Tipp, der sicherlich der effektivste ist, ist die Verwendung von Antimykotika Diese sind sowohl in Spray- als auch in Pulverform im Handel erhältlich und eignen sich hervorragend zur Vorbeugung dieser Art von Pilzen.