Möchten Sie Ihre Familie mit einer warmen und nahrhaften Mahlzeit überraschen? Es könnte viel einfacher sein, als Sie denken, denn mit dem richtigen Rezept können Sie wirklich nichts falsch machen. Tatsächlich wird bei einer würzigen Erbsensuppe jeder mit einem Lächeln und dem Wunsch, sie zu probieren, am Tisch sitzen. Dieses gewürzreiche Gericht bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich, ist reich an Antioxidantien, stärkt das Immunsystem und vermittelt ein Sättigungsgefühl.

Vertrauen Sie mir, dieses Gericht wird Ihnen den Atem rauben und Sie überzeugen! Es wird sich im wahrsten Sinne des Wortes wie warme Semmeln verkaufen, sodass jeder sein Bestes geben wird, um eine Zugabe zu bekommen. Dann ist es sehr leicht, was bedeutet, dass es sehr gut zu einer Diät passt, was sicherlich diejenigen glücklich machen wird, die sich fit halten wollen, aber gleichzeitig gerne mit einem Hauch von Delikatesse essen.

Der Vorgang ist einfach und schnell, sodass Sie ihn auch in letzter Minute erledigen können, wenn Sie spät nach Hause kommen.

Das Rezept für würzige Erbsensuppe, das Gericht, das Ihrer Gesundheit gut tut!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: ca. 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Portionen: 2
Kalorien: 210 pro Portion

Zutaten

  • 250 g gefrorene Erbsen
  • 180 g gehackte rote Zwiebel
  • 300 g Tomaten in Würfel schneiden
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel gehackter Ingwer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver (optional)
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Kurkumapulver
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • ¼ Tasse frisch gehackter Koriander
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • zwei Spritzer natives Olivenöl extra
Vorbereitung
  1. Geben Sie zunächst einen Spritzer natives Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne, fügen Sie die gehackte rote Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie Farbe bekommt .
  2. Nun den gehackten Knoblauch und den Ingwer dazugeben, vermischen, die gewürfelten Tomaten dazugeben, vermischen und 5 Minuten kochen lassen .
  3. Geben Sie die Zwiebeln und Tomaten in das Mixglas, fügen Sie eine halbe Tasse Wasser hinzu und mixen Sie alles, bis eine glatte Konsistenz entsteht .
  4. Fetten Sie nun die Pfanne erneut mit einem Schuss nativem Olivenöl extra ein, geben Sie Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, Salz, Kurkuma, Chili und Pfeffer hinzu, vermischen Sie und lassen Sie die Gewürze schmelzen.
  5. Sobald dies erledigt ist, fügen Sie die Zwiebel- und Tomatensauce hinzu, mischen Sie, spülen Sie das Mixglas mit ½ Tasse Wasser aus (um die gesamte Mischung aufzufangen) und gießen Sie den Inhalt in die Pfanne, decken Sie ihn mit dem Deckel ab und lassen Sie ihn bei schwacher Hitze kochen 10 Minuten .
  6. Zum Schluss die gefrorenen Erbsen dazugeben, vermischen, den Deckel wieder aufsetzen, weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze garen , den Koriander dazugeben, gut vermischen, ausschalten und auf den Tisch stellen.