Reparieren Sie kaputte Gegenstände, indem Sie starken Kleber und Aluminiumfolie kombinieren. Mit wenigen Euro bekommt man ein solides und widerstandsfähiges Material.

Kleber auf die Folie geben

Es kommt oft vor, dass Sie Gegenstände in Ihrem Haus haben , die kleinere Schäden erleiden und kleinere Reparaturen benötigen würden . Es gibt eine kreative Möglichkeit , sie zu reparieren und wiederzuverwenden : Verwenden Sie einfach Alufolie und Sekundenkleber . Diese Technik ist billig , sehr einfach und nützlich für die Reparatur von Gegenständen verschiedener Art, wie Keramik, Glas, Holz und Metall . 

Aluminiumfolie und Sekundenkleber zum Reparieren einer Holzoberfläche

Mit der Alu-Sekundenkleber-Reparaturmethode kann man einer Holzoberfläche , die kleine Beschädigungen wie Absplitterungen an Kanten und Ecken erlitten hat , neues Leben einhauchen .

Um es zu reparieren , müssen Sie zuerst den Bereich des Bruchs gründlich reinigen und alle Splitter oder Fragmente von dem zerbrochenen Objekt entfernen . Als nächstes schneiden wir ein Stück Alufolie genau in der richtigen Größe, um den Bereich des Bruchs abzudecken, und stellen sicher, dass es etwas größer ist als der zu reparierende Bereich. Die Aluminiumfolie ist nützlich, da sie dabei hilft, den zerbrochenen Gegenstand zu verstärken und weiteren Schaden zu verhindern .

Kleber und Alufolie

Nach dem Schneiden müssen wir eine Schicht Sekundenkleber auf die zu reparierende Stelle auftragen. Der Klebstoff sollte sorgfältig und gleichmäßig aufgetragen werden , wobei zu viel zu vermeiden ist . Als nächstes legen wir das Stück Alufolie auf den Kleber und üben leichten Druck aus , damit die Folie gut haftet . Achten wir also darauf, dass die Alufolie perfekt auf dem Objekt haftet und keine Luftblasen entstehen .

Sobald die Alufolie positioniert ist , tragen wir eine weitere Schicht Sekundenkleber auf den oberen Teil der Folie auf und verteilen ihn gleichmäßig. Dazu könnten wir uns mit einem Spachtel oder Pinsel behelfen . An diesem Punkt warten wir, bis der Kleber vollständig getrocknet ist .

Sobald der Kleber trocken ist , können Sie die Oberfläche schleifen , um sie glatt und gleichmäßig zu machen . Alternativ können Sie sich dafür entscheiden, den Artikel roh zu lassen , um einen rustikaleren Look zu erhalten . So oder so sollte unser Stück Holz nun wiederverwendbar und bruchsicher sein . 

Reparatur eines zu tiefen Lochs

Die Methode der Aluminiumbleche in Kombination mit Sekundenkleber ist auch nützlich, um ein Loch zu reparieren , das für die Schraube, die wir einsetzen möchten, zu tief ist. Diese Methode ist daher sehr nützlich für Situationen, in denen eine Standardschraube nicht fest im Material greifen kann, oder in Fällen, in denen das Loch zu tief ist und die Schraube nicht weit genug eindringen kann .

Noch effektiver ist diese Technik bei Löchern , die in weiche Materialien wie Holz oder Kunststoff gebohrt werden . Weiterhin muss das Material sauber und frei von Staub oder Fett sein , um eine optimale Haftung der Alufolie und des Klebers zu gewährleisten .

Kleber und Alufolie

Um ein zu tiefes Loch zu reparieren , schneiden Sie einfach ein Stück Aluminium in der richtigen Größe zu, um das Loch abzudecken, in das die Schraube gesteckt werden soll . Stellen wir sicher, dass das Blatt etwas größer als das Loch ist , damit es sich leicht falten und formen lässt . Lassen Sie uns an dieser Stelle mit der Aluminiumfolie eine Kugel formen, sie in das Loch stecken und einen Tropfen starken Kleber hinzufügen. Dann bringen wir mit Hilfe eines Stocks oder einer längeren Schraube eine bestimmte Farbe anDruck .

Wir wiederholen diesen Vorgang, bis wir das Loch mit Aluminium und Sekundenkleber gefüllt haben. Dann glätten und feilen wir die Oberfläche, um sicherzustellen, dass es keine Unebenheiten zwischen dem Aluminium und der Oberfläche des Objekts gibt, in das das Loch gebohrt wurde . Zum Schluss schrauben wir unsere Schraube mit einer handelsüblichen Bohrmaschine ein. 

Schlussfolgerungen

Die Verwendung von Aluminiumfolie und Sekundenkleber ist eine praktische und wirtschaftliche Lösung zum Reparieren von zerbrochenen Gegenständen verschiedener Art. Diese Technik erfordert wenig Material und wenig Zeit und kann leicht selbst von Personen durchgeführt werden, die keine besonderen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Reparatur haben . Es ist jedoch wichtig zu bedenken , dass diese Methode am besten für kleinere Reparaturen geeignet ist und nicht für große oder stark beschädigte Gegenstände.