Abschied vom Bügeleisen? Mit diesem einfachen Trick von Oma ist es möglich, Kleidung anzuziehen. Im Handumdrehen werden sie wie gebügelt sein.

Kleidung nicht bügeln
Kleidung nicht bügeln – Imilanesi.Nanopress.it

Bügeln ist eine Tätigkeit, die nicht jedem gefällt. Aus diesem Grund ist es gut, Methoden zu finden und anzuwenden, die Ihren Lebensstil völlig revolutionieren und für immer vom Bügeleisen Abschied nehmen können.

Zerknitterte Kleidung nach dem Waschen: Wie kann man das vermeiden?

Wenn es so aussieht, als wäre alles vorbei, müssen wir von vorne beginnen . Ohne Zweifel ist das Bügeln eines der Dinge, die die meiste Zeit in Anspruch nehmen und die wenigsten Fans haben.

Aber es gibt viele Dinge, die wir tun können, um weniger zu bügeln und es auch einfacher zu machen. Lasst uns herausfinden, was die besten Tipps sind!

Wenn Sie weniger bügeln möchten, beginnt alles in dem Moment, in dem wir unsere Kleidung in die Wäsche geben.
Auch von einer Überfüllung der Waschmaschine ist abzuraten , da die Wäsche in diesem Fall zu stark ausgewrungen wird. Sie sollten auch keine Zentrifugen mit vielen Umdrehungen herstellen, da diese sonst viel faltiger ausfallen würden.

Dampfbügeleisen zum schnellen Bügeln
Dampfbügeleisen zum schnellen Bügeln – imilanessi.nanopress.it

Wenn Sie Ihre Waschmaschine oder Ihren Trockner überfüllen, wird Ihre Kleidung viel stärker zerknittert als normal. Daher ist es besser, die Trommel der Waschmaschine und im Falle des Trockners nicht zu überladen . Tatsächlich ist es ratsam, 20 % der Ladung frei zu lassen.

Das ist aber noch nicht alles: Wenn Sie Kleidung in die Waschmaschine geben, müssen sie getrennt werden. Dasselbe gilt auch, wenn Sie den Trockner nutzen möchten. Sie müssen also die leichteren Stoffe auf eine Seite legen und die schwereren, wie zum Beispiel Handtücher, auf die andere. Dadurch wird verhindert, dass leichte Gegenstände noch mehr Falten bilden.

Bügel die Wäsche
Wäsche bügeln – imilanesi.nanopress.it

Es gibt einige Kleidungsstücke, die nach dem Trocknen nicht gebügelt werden müssen, da ein besonders innovativer Trick zum Einsatz kommt.

Wofür wird Alufolie verwendet?

Bevor wir die Methode entdecken, die es uns ermöglicht, das Bügeln zu vermeiden und die Kleidung nach dem Herausnehmen aus dem Trockner bügeln zu lassen, erinnern wir Sie an eine andere sehr nützliche Methode.

Dieser einzigartige Trick ermöglicht nicht nur ein hervorragendes Bügelergebnis bei einigen Kleidungsstücken , sondern löst auch Wäscheprobleme und verhindert, dass der Trockner kaputt geht.

Es werden ständig neue Modelle von Waschmaschinen und Trocknern hergestellt, die, obwohl sie erst kürzlich hergestellt wurden, möglicherweise nicht gut waschen und sichtbare Flecken auf der Kleidung hinterlassen.

Ganz zu schweigen davon, dass das Ergebnis auch nach einem Trocknungsvorgang aufgrund der Ansammlung statischer Elektrizität auf unserer Kleidung zu wünschen übrig lässt.

Wir sollten immer die Etiketten auf unserer Kleidung lesen, denn sie verraten uns, wie man sie wäscht, um sie besser zu konservieren und ob sie für den Trockner geeignet sind. Nicht alle Stoffe sind für die hohen Temperaturen dieses Geräts geeignet : Einige Stoffe schrumpfen oder können beschädigt werden, daher ist es immer ratsam, sie zu überprüfen.

Kugel aus Alufolie
Folienpapierball – imilanesi.nanopress.it

Wenn Sie die elektrostatische Aufladung entfernen möchten , führen Sie einfach eine normale Aluminiumkugel direkt in den Trockner ein, um die elektrostatische Aufladung zu beseitigen und den Trocknungsprozess zu optimieren.

Aluminium ermöglicht die Dämpfung elektrostatischer Aufladungen und trägt so dazu bei, die Wirkung von Weichspülern zu verbessern. Knüllen Sie einfach ein paar Blätter Alufolie zusammen und legen Sie sie zusammen mit Ihrer Wäsche in den Trockner.

Vermeiden Sie Bügeln, Omas Methode für perfekte Kleidung

Es gibt das Mittel der Großmutter, das Sie jederzeit anwenden müssen, gerade weil es hilft, perfekte Kleidung zu haben, ohne sie bügeln zu müssen. Kennen Sie Apfelessig ? Nun, es handelt sich um einen natürlichen Inhaltsstoff, der nicht nur gut für den Körper ist, sondern auch zu Hause tausendfach verwendet werden kann.

In diesem speziellen Fall nehmen Sie einfach einen Löffel Apfelessig und vermischen ihn mit etwas Wasser. Omas Substanz sollte in eine Sprühflasche gegeben und auf die Kleidung versprüht werden. Ziehen Sie jetzt nur noch an den Ecken und geben Sie die Wäsche dann in den Trockner, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Apfelessig
Apfelessig-NanoPress.it

Alternativ kann die Kleidung auch in der Sonne getrocknet werden und muss in beiden Fällen nicht gebügelt werden. Eine tolle Erfindung, oder?