Wusstest du, dass es ein großes Problem löst, 4 Teelöffel Natron in die Spüle zu werfen? Mal sehen, was das Problem ist, wodurch Sie die Kosten für einen Experten sparen können!

Es kommt manchmal vor, dass Sie Probleme mit dem Waschbeckenabfluss haben und wenn sie auftreten, bleibt nichts anderes übrig, als einen Klempner zu rufen. Die Kosten dieses Profis sind sehr hoch und selbst für eine kleine Sache verlangt er viel Geld.

Glücklicherweise gibt es wirksame natürliche Heilmittel, mit denen Sie vermeiden können, ihn anzurufen, und so eine Menge Geld sparen. Wir sprechen insbesondere von einer Zutat, nämlich Backpulver , das sich hervorragend zur Lösung des Problems verstopfter Abflüsse eignet.

Bereits 4 Teelöffel reichen aus , um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Der Waschbeckenabfluss ist kostenlos und voll funktionsfähig, und Sie haben viel Geld gespart. Lassen Sie uns herausfinden, wie man damit den Abfluss des Waschbeckens entstopft.

Natriumbicarbonat

Die Eigenschaften von Natriumbicarbonat

Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber eine kleine Menge Natron ist erforderlich, um den Abfluss Ihres Waschbeckens zu reinigen. Sie können diese Zutat leicht in der Küche finden, sie ist billig und Sie werden nicht viel für den Kauf ausgeben.

Aufgrund der geringen Kosten können Sie es immer zur Hand haben, um es für die Haushaltsreinigung und für Abflussrohre zu verwenden. Dank seiner unglaublichen Eigenschaften erzielen Sie ein hervorragendes Ergebnis und beschädigen die Rohre nicht, wie es bei den Produkten aus dem Supermarkt der Fall ist, die oft sehr aggressiv sind.

Die Anti-Kalk-Wirkung von Bikarbonat ist äußerst effektiv, um verstopfte Abflüsse zu beseitigen und Verstopfungen zu lösen, die in der Küchenspüle, im Waschbecken und sogar im Toilettenablauf auftreten können.

Backpulver in der Spüle

Mit 4 Teelöffel Backpulver den Abfluss frei machen

Die gute Nachricht ist, dass nur vier Teelöffel Backpulver ausreichen, um ein Waschbecken zu reinigen. Die abrasiven und entkalkenden Eigenschaften von Backpulver können jede Verstopfung überwinden. Das erste, was Sie vor der Verwendung tun müssen, ist, den Abfluss gut zu entleeren und dann mit dem Eingießen des Bikarbonats fortzufahren.

Sobald der Abfluss frei ist, nehmen Sie 4 Teelöffel dieser natürlichen Zutat und gießen Sie sie in den Abfluss, sodass sie am Boden landen. Fügen Sie dann das kochende Wasser hinzu und warten Sie, bis es seine Arbeit erledigt hat, sobald es auf das Bikarbonat trifft.

Dieses System ist perfekt zum Befreien von verstopften Abflüssen, die durch Haare, Essensreste, Waschmittelrückstände und vieles mehr verstopft sein können. Führen Sie diese Behandlung einmal pro Woche durch, um Blockaden vorzubeugen. Wenn die Rohre aus PVC bestehen, vermeiden Sie es, zu oft kochendes Wasser zu gießen, da dies Schäden verursachen könnte.

Natriumbicarbonat

Andere Möglichkeiten, Backpulver zu verwenden

Es gibt andere wirksame Methoden, um einen verstopften Waschbeckenabfluss freizumachen, nämlich die Verwendung von Natron mit ein paar anderen hinzugefügten Zutaten. Das sind sie:

Backpulver und Salz – Gießen Sie Backpulver und grobes Salz in den verstopften Abfluss, lassen Sie die Mischung über Nacht einwirken, gießen Sie dann 1 Liter kochendes Wasser ein, damit die Rohre spülen können.

Backpulver und weißer Essig – Eine weitere schnelle Möglichkeit, Abflüsse zu reinigen, besteht darin, eine Tasse weißen Essig in das Badezimmer- oder Küchenwaschbecken zu gießen. Gießen Sie dann kochendes Wasser auf, ein wesentliches Element, um die Wände der Rohre von den hartnäckigsten Verkrustungen zu befreien. Auf diese Weise verschwinden auch die schlechten Gerüche. Mit diesem Mittel können Sie auch den Badewannenablauf befreien, wenn er verstopft ist.

Backpulver und Zitrone – Die Kombination aus Backpulver und Zitrone ist auch äußerst effektiv, um den Küchenabfluss zu reinigen. Gießen Sie eine halbe Tasse Natron in den Abfluss der Spüle, fügen Sie ein halbes Glas Zitronensaft hinzu, stecken Sie einen Stöpsel in den Abfluss und lassen Sie die Mischung zwei Stunden einwirken. Lassen Sie nach Ablauf der Zeit das heiße Wasser in den Abfluss laufen, um alle Verkrustungen aufzulösen. Sogar die Bösewichte werden verschwinden und der Raum wird duftender sein!