Ein paar Tropfen reichen aus, um Ihren Pflanzen Kraft und Nährstoffe zu verleihen.

 

Die Wurzeln von Orchideen sind grundlegend für das Wachstum der Pflanze, daher müssen sie sorgfältig gepflegt werden.

Wenn sie kurz vor dem Austrocknen stehen, können sie die Gesundheit der Pflanze zutiefst untergraben. In diesen Fällen ist es daher notwendig, einzugreifen, und dies kann mit Hilfe eines natürlichen Inhaltsstoffs erfolgen.

Mal sehen, welche und wie man es macht.

Notwendig

  • Becken
  • Wasserstoffperoxid
  • Wasser
  • Spray

Verfahren

  1. Gießen Sie in ein Becken einige Tropfen Wasserstoffperoxid und verdünnen Sie es mit 1 Liter Wasser.
  2. Weichen Sie die Pflanze in dieser Lösung ein und lassen Sie sie 10-15 Minuten einwirken.
  3. Gießen Sie danach 200 ml Wasser und ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid in ein Spray.
  4. Verwenden Sie es, um auch den Stiel und die Blätter zu befeuchten.